Neue Innovation der schnellen Trainingsschuhe Nike Tempo NEXT%, Vaporfly NEXT% und Alphafly NEXT% in der Farbe "Raw Kinetic"

Neue Innovation der schnellen Trainingsschuhe Nike Tempo NEXT%, Vaporfly NEXT% und Alphafly NEXT% in der Farbe "Raw Kinetic"

12. 9. 2020 Lesedauer 5 min

Erfahre mehr über den Tempo NEXT% als neuen Mitglied der Nike Familie.

Nike Air Zoom Tempo NEXT%

Ob du nun einen neuen Weltrekord aufstellen oder deine persönliche Bestzeit unterbieten möchtest: Den Grundstein für jeden Lauferfolg legst du beim Training. Der Nike Air Zoom Tempo NEXT% liefert messbare Vorteile, die dir helfen, effizienter zu laufen. Gleichzeitig wollte Nike Läuferinnen und Läufern einen Schuh bieten, den sie sowohl für ihre täglichen Trainingsläufe als auch bei Wettkämpfen tragen können.

"Dieser Schuh hilft dir, deinen Körper auf einen Wettkampf vorzubereiten und schneller zu werden", erklärt Elliott Heath, Nike Product Manager. "Beim NEXT% geht es darum, immer besser zu werden."

 

Bei der Entwicklung des Tempo NEXT% haben einige der schnellsten Athleten und Athletinnen der Welt zusammengearbeitet, darunter auch Eliud Kipchoge. Dabei haben sie sich am besten Wettkampfschuh von Nike orientiert, dem Nike Air Zoom Alphafly NEXT%. Sieh dir den Film an und begleite Athleten, Designer und Innovatoren bei der Entwicklung des Tempo NEXT%.

Nike Air Zoom Tempo NEXT%

Hervorragende Energierückgabe

Zwei Zoom Air-Stollen unter dem Vorfuß sorgen für eine effiziente Energierückgabe und machen den Schuh besonders reaktionsfreudig. Zoom Air gibt es zwar schon lange, aber im Tempo NEXT% wurden die Stollen vom Schaumstoff getrennt, damit Läufern noch mehr von der Energierückgabe profitieren.

_

 

_

 

 

Antreibendes Tragegefühl

Die durchgehende Platte in der Mittesohle stabilisiert die Zoom Air-Stollen und sorgt gleichzeitig bei jedem Schritt für hervorragenden Vortrieb. Die Platte im Tempo NEXT% ist nicht ganz so steif wie die in Wettkampfschuhen von Nike. Dadurch kann der Fuß während des Trainings mehr Kraft aufbauen.

Reaktionsfreudig und robust

Die Mittelsohle des Tempo NEXT% besteht im Vorfuß aus ZoomX-Schaumstoff und React-Schaumstoff in der Ferse. Das sorgt für reaktionsfreudige Energierückgabe und herausragende, langlebige Dämpfung an genau den richtigen Stellen.

_

 

_

 

FlyEase

Der Tempo NEXT% ist als FlyEase-Modell erhältlich, das mit seinem flexiblen Ferseneinstieg das An- und Ausziehen erleichtert, was auch Läufern mit besonderen Bedürfnissen entgegenkommt. Die Schnürung kann mit einer Hand festgezogen und gelöst werden.

Leichtes atmungsaktives Flyknit-Obermaterial

Mit seiner nahtlosen Konstruktion bietet das leichte Flyknit-Obermaterial des Tempo NEXT% sicheren, atmungsaktiven Halt. Die integrierte Zunge verrutscht nicht und das außergewöhnliche Schnürsystem unterstützt die natürlichen Bewegungen beim Laufen.

Kaufen

Nike ZoomX Vaporfly NEXT%

Ein Wettkampfschuh, der alle Rekorde bricht. Optimal für Kurz- und Langstreckenläufe. Der reaktionsfreudigste Schaumstoff von Nike, ZoomX, sorgt in Kombination mit einer Carbonfaserplatte für unübertroffenen Vortrieb. Es ist der schnellste Schuh, den Nike konstruiert hat.

Brandneues Nike VaporWeave-Material

Das neue VaporWeave-Material ist nicht nur extrem robust und leicht, sondern auch wasserfest. So kannst du dir getrost den Wasserbecher über den Kopf gießen und trockenen Fußes weiterlaufen.

Eine Mittelsohle, die Tempo macht

Eine Extraportion Nike ZoomX-Schaumstoff im Vorfußbereich sorgt für eine erstklassige Energierückgabe.

Eine integrierte Geheimwaffe

Eine durchgehende Carbonfaserplatte sorgt für dynamischen Antrieb, damit du beim Laufen Tempo machen kannst.

Nike ZoomX Vaporfly NEXT%

Nike Air Zoom Alphafly NEXT%

Als Eliud Kipchoge 2019 die 42,2 km in 1:59:40 lief, trug er dabei einen Prototyp des Nike Air Zoom Alphafly NEXT%. Dem Rekord gingen jahrelange Vorbereitungen voraus. In enger Zusammenarbeit mit Nike startete Eliud bereits 2017 einen ersten Versuch, die 2-Stunden-Barriere zu durchbrechen. Eliuds Erfolg hat einige der schnellsten Läufer der Welt motiviert, ihre Grenzen auszutesten und eigene Rekorde zu brechen. Jetzt kannst auch du dir die Schuhe holen, die Eliud an diesem kühlen Oktobermorgen in Wien getragen hat.

 

Der beste Wettkampfschuh zeichnet sich durch neue Technologie und Innovation aus, darunter zwei ultrareaktionsfreudige Air Zoom-Stollen im Vorfuß und zusätzlicher ZoomX-Schaumstoff in der Ferse. Dieser Schuh ist wie geschaffen für Rekorde und neue persönliche Bestzeiten, egal ob du in zwei, drei, vier oder fünf Stunden ins Ziel kommen möchtest.

It’s All About Air

Zwei optimierte Zoom Air-Stollen im Vorfußbereich sorgen für noch mehr Energierückgabe als der Vaporfly NEXT% mit ZoomX-Schaumstoff.

Mehr ZoomX-Schaumstoff

ZoomX-Schaumstoff ist in zweierlei Hinsicht einzigartig: Er ist unglaublich reaktionsfreudig und leicht. Der Alphafly NEXT% hat mehr Schaumstoff als der Vaporfly NEXT% und bietet so zusätzlichen Aufprallschutz und mehr Dämpfung.

Nike Air Zoom Alphafly NEXT%

Angepasste Carbonfaserplatte

Zusammen mit dem ZoomX-Schaumstoff und den Air Zoom-Stollen vermittelt die durchgehende Carbonfaserplatte bei jedem Schritt ein dynamisches Laufgefühl. Die Dicke der Platte wurde an die Schuhgröße angepasst. Sie ist bei kleineren Größen flexibler und wird mit zunehmender Schuhgröße steifer. So genießt jeder Läufer unabhängig von der Schuhgröße denselben Vortrieb.

Innovatives AtomKnit

Während der Tests stellte das Nike Innovation Team fest, dass der Schuh mit dem zusätzlichen Schaumstoff und den beiden Zoom Air-Stollen unter dem Fuß insgesamt schwerer wurde. Um das Gewicht zu reduzieren, entwickelte das Nike Innovation Team ein neues Flyknit-Obermaterial namens AtomKnit. Dazu wurde Flyknit gedämpft und gedehnt, um eine leichte, konturierte Passform zu ermöglichen. Es nimmt kaum Wasser auf und verbessert zudem die Atmungsaktivität.

Nike Air Zoom Alphafly NEXT%

Kaufen

Es lohnt sich Mitglied im Top4Running Club zu sein

Mit uns wirst du immer schneller sein. Nimm an unserem Treueprogramm teil und profitiere von vielen tollen Vorteilen.

Mitglied werden