SUMMER SALE: Über 3000 Artikel reduziert Sichere Dir jetzt die Deals
ALTRA

ALTRA

25. 6. 2021 Lesedauer 5 min

Der Ansatzpunkt: Es ist langfristig gesünder, wenn der Körper das machen kann, wofür er von der Natur konstruiert ist. Dabei will Altra ihn mit ihren Laufschuhen möglichst optimal unterstützen. 

Wir hatten vor ein paar Wochen die Gelegenheit, ausführlich mit Nils von Altra zu sprechen und uns über die Marke aufklären zu lassen, die Schuhe entwickelt, die uns gesünder laufen lassen sollen. Inzwischen ist es zehn Jahre her, dass Altra den ersten Laufschuh, den Instinct, gelauncht hat und nun hat sich die Marke auf dem hart umkämpften Laufschuhmarkt mehr als etabliert. 
Jeder Läufer kann ein Lied davon singen: Läuferknie, Schmerzen am unteren Rücken, Achillessehnenschmerzen, alle möglichen Probleme am Fuß und, und, und. Altra möchte dem ein Ende setzen. 


Der Ansatzpunkt: Es ist langfristig gesünder, wenn der Körper das machen kann, wofür er von der Natur konstruiert ist. Dabei will Altra ihn mit ihren Laufschuhen möglichst optimal unterstützen. 
Altra ist aktuell vor allem auf den Trails zu Hause. Sie verfolgen aber auch das Ziel, eine etablierte Laufschuhmarke werden, die allen Läuferinnen und Läufern gute Schuhe für ihren alltäglichen Lauf anbietet. Nicht nur auf den Trails, sondern auch auf der Straße. 

Blog1

Key Technologies


Das Erfolgskonzept von Altra: Null Sprengung plus Dämpfung und weite Zehenbox.
„Wenn die Natur gewollt hätte, dass der Mensch in Schuhen mit einer erhöhten Ferse und mit wenig Raum für die Zehen läuft, dann hätte sie den Fuß dafür konstruiert. Hat sie aber nicht, der menschliche Fuß ist fürs Barfußlaufen konstruiert.“ - Brian Beckstead (Gründer)


Altras FootShape Toe Box


Die Zehenbox ist deutlich weiter als bei anderen Marken. Hammerzehen, Hallux Valgus oder Morton Neurom – alle diese Verletzungen können entstehen, wenn der Vorfuß zusammengedrückt wird. Eine breite Zehenbox verhindert das beim Laufen und ermöglicht es den Zehen, zu entspannen und sich natürlich zu spreizen. Der große Zeh bleibt dabei gerade ausgerichtet für maximale Stabilität und Kraft. Außerdem wird das Risiko von Blasen zwischen den Zehen minimiert und eine bessere Durchblutung des gesamten Fußes gefördert.


Balanced Cushioning Dämpfung


Alle Laufschuhe sind mit null Millimeter Sprengung ausgestattet. Das heißt, dass die Ferse und der Vorderfuß sich auf dem gleichen Niveau zum Boden befinden. Dadurch entsteht ein sehr direktes Gefühl für den Untergrund, eine direkte Kraftübertragung und ein natürliches Bewegungsmuster beim Laufen. Die Sohle ist so konzipiert, dass sie die bevorzugten Bewegungsabläufe unterstützt und eine Dämpfung ermöglicht, egal wo der Fuß landet.  Balanced Cushioning fördert eine gleichmäßige Gewichtsverteilung in Ihrem Körper, erhöht die korrekte Körperausrichtung und die Gesamtstabilität.

Blog 2


Key Products 


Die aktuellen Key Products von Altra sind der Rivera, der Timp 3 und der Lone Peak 5. Wir stellen Sie euch nochmal im Einzelnen vor. 
Mehrer Bilder (Caroussel): 


Rivera 


Der Rivera ist der neue Altra-Straßenlaufschuh und aufgrund seiner Fuß-Form das perfekte Modell, wenn Sie Altra das erste Mal ausprobieren wollen. Es handelt sich um einen neutralen, mitteldämpfenden Straßenschuh, der sowohl großen Schutz als auch Reaktionsfähigkeit bietet. Die weiche Altra EGO™ Zwischensohle harmoniert mit dem leichten und atmungsaktiven Mesh-Obermaterial, während das neutrale InnerFlex™-Gewebe mit Falten die Flexibilität fördert. Er ist zudem sehr leicht, wendig und macht viel Spaß. Gerade für das tägliche Training ist der schnelle Schuh bestens geeignet - egal, ob auf kurzen Strecken oder bis hin zum Marathon. Der Rivera ist bereit für jeden Tag, jede Straße und jeden Lauf.

 

Lone Peak 5


Dies ist die 5. Auflage des Lone Peak, dem altbewährten Trail-Schuh-Modell von Altra. Der LP 5 ist ein moderat gedämpfter Schuh und verfügt über die aggressive MaxTrac-Außensohle von Altra, die für Stabilität, Grip und Traktion auf den Trails sorgt.  Der sogenannte #Stoneguard schützt zudem vor Steinen und rauen Oberflächen. 
Normalerweise braucht man für leichte 5 oder 10 km-Trail-Läufe und große, kräftige Trail-Läufe oder lange Wanderungen verschiedene Schuhe. Mit dem LP können Sie von allem ein bisschen was machen - was diesen Schuh über die Jahre so beliebt gemacht hat.

Hol dir hier deinen Lone Peak 5!


Timp 3


Der Timp 3 ist extra für hochintensive Traileinheiten konzipiert und das perfekte Einsteigermodell für Trail-Läufer. Er eignet sich sowohl für Straßen- als auch für Trailrunning und ist somit der perfekte Road-to-Trail Schuh. Er verfügt über ein gerolltes Mesh-Obermaterial und eine MaxTrac™ Laufsohle, die maximale Traktion auf den Boden bringt. Das Komfortlevel ist fast so wie bei Straßenschuhen und deine Füße werden dir danken - selbst nach kilometerlangen Dirt-Days und langen, harten Straßenläufen. 

Hol dir hier deinen Timp 3!


Bist du neugierig auf die Schuhe, die von Läufern für Läufer konstruiert wurden?
Möchtest du einen Schuh, der dein Potenzial weiter ausreizt und auf eine natürliche Weise mit deinem Körper agiert?
Dann bist du mit Altra perfekt bedient. 

Hier geht's zu den ALTRA-Modellen!